Dienstag, 19. November 2019, 02:23 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Forumflaute

Antworten im Thema: 33 » Der letzte Beitrag (5. Dezember 2015, 14:55) ist von musica.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Vision-Board Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

musica

Fortgeschrittener

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

Beiträge: 297

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1.054.476

Nächstes Level: 1.209.937

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 23. Mai 2013, 20:45

Forumflaute

Wie geht ihr mit einer Forumflaute um. Kaum Mitglieder melden an oder sie schreiben überhaupt nichts mehr. Kennt ihr das?

Bei mir ist momentan so, dass keine Mitglieder anmelden. Habe jetzt zwar das Facebook-Like Button dank Jürgen eingebaut - mal sehen ob's hilft. Ich find's schade, dass man so Mühe gibt und dann - einfach gar nichts kommt.

lucy1077

WBB3 User

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

Beiträge: 369

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 839.962

Nächstes Level: 1.000.000

2

Samstag, 31. August 2013, 22:05

Hallo,

es ist "war" :D Sommer,zum Winter wird es wieder mehr.
Signatur von »lucy1077«
Liebe Grüße Lucy :)

www.heimat-der-vorfahren.de

BlueSavannah

Fortgeschrittener

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

Beiträge: 395

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1.351.968

Nächstes Level: 1.460.206

3

Sonntag, 1. September 2013, 11:19

wie Lucy schon sagte es war Sommer .. sobald es wärmer wird zieht es die Leute nach draussen .. da hockt kaum einer vor dem PC .. mich eingeschlossen .. noch dazu hat ned jeder im Sommer auch Urlaub .. ich habe z.b. die letzten Monate Saisonmässig gearbeitet und das waren oft an die 10-12 Std am Tag .. und auch da nutzt man das bissi Zeit was noch bleibt anders .. sehe es einfach locker :)
Signatur von »BlueSavannah«
Bitte keine Pns zu Style-Anfragen -- dazu ist das Board da und dort in den jeweiligen Threads
kann auch gefragt werden -- Danke

BlueSavannah

Fortgeschrittener

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

Beiträge: 395

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1.351.968

Nächstes Level: 1.460.206

4

Sonntag, 1. September 2013, 11:19

sorry Doppelpost .. bitte dies hier löschen .. danke :)
Signatur von »BlueSavannah«
Bitte keine Pns zu Style-Anfragen -- dazu ist das Board da und dort in den jeweiligen Threads
kann auch gefragt werden -- Danke

Visions Of Sound

Fortgeschrittener

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

Beiträge: 403

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1.481.642

Nächstes Level: 1.757.916

5

Sonntag, 1. September 2013, 15:36

Naja....es gibt da aber schon Unterschiede wie man eine Flaute einordnet.
Von weniger oder gar keine Registrierungen (nebst Urlaub oder Sommertage wo man nicht Online ist) mal abgesehen, so kann eine Flaute auch dadurch entstehen, wenn selbst aktive Miglieder die regelmäßig im Forum Online sind, keinen Bock mehr haben auf Beiträge zu antworten.

Eröffnet man einen Thread, um damit auch andere Mitglieder anzusprechen um deren Meinung zu erfahren...so bleiben oft viele dieser Themen unbeantwortet und das beobachte ich immer mehr. Man kann es ja verstehen wenn diverse Themen eröffnet werden, die auf ein Produkt (jeglicher Art) hinweisen, daß auf die eigene Meinung hinweist.....so muss das zwangsläufig auch nicht anderen Mitgliedern gefallen. Aber wenn man diverse Off Topic Threads eröffnet, die auch alle anderen Mitglieder damit anspricht und kein Feedback bekommt, dann ist das manchmal schon sehr zermürbend.

Sicherlich, es kommt schon auf den Menschen selbst an, nicht jeder Charakter ist dazu geschaffen über Gott und die Welt zu plaudern. Aber andererseits ist ein Forum ja nicht nur dafür da, um über dessen behandelte Themenwelt zu schreiben, es gibt ja noch viele andere Dinge über die man sich austauschen kann. Gerade das macht doch ein Forum interessant....Diskussionen und Ansichten....so wie man es auch real zwischen Familie und Freunden macht und sich darüber unterhält.

Aber heute kann man ja schon froh sein, wenn Mitglieder überhaupt noch neue Threads und Beiträge lesen und optisch registrieren...und nicht vorher schon als "gelesen markieren" :rolleyes:
Signatur von »Visions Of Sound«

musica

Fortgeschrittener

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

Beiträge: 297

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1.054.476

Nächstes Level: 1.209.937

Themenstarter Themenstarter

6

Montag, 2. September 2013, 20:54

Es macht einfach kaum Spass ein Forum zu haben, dass nicht läuft. Klar, es gibt immer so eine Flaute. Vergleiche ich das mit damals, dann muss man sehen, dass heute alles viel schwieriger geworden ist. Habe ich ein Forum einige Monate online, dann gehe ich davon aus, dass es läuft. Läuft es nicht, dann bringt das überhaupt nichts. Klar muss das Forum bekannter werden und das braucht seine Zeit. Damals musste man nicht eine lange Zeit auf Aktivität bzw. Interesse warten. Jenachdem sind die Foren schon unbeliebter geworden. Der Frühling und Sommer so wie teilweise Herbst ist schon so eine Jahreszeit für eine Flaute. Nun bin ich da nicht ganz sicher - auch im Sommer, Frühling und Herbst gibt es schlechtes Wetter wie z.b Regen... Ein bisschen Zeit sollte man auch dort haben finde ich.

Genau durch diese Flaute bekommt ein Admin keine Lust mehr und die Folge daraus ist, dass es geschlossen wird. Ausser jemand ist so geduldig - so wie Visions of Sound! :D

Visions Of Sound

Fortgeschrittener

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

Beiträge: 403

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1.481.642

Nächstes Level: 1.757.916

7

Dienstag, 3. September 2013, 09:18

Ausser jemand ist so geduldig - so wie Visions of Sound! :D
Geduld würde bei mir zutreffen, wenn ich ein neues Forum eröffnen würde und innerhalb eines Jahres diese Flaute wäre...aber das hatte ich ja Gott sei Dank noch nie. Die Flaute die ich oben ansprach, betrifft ja nur diverse Off Topic Threads oder Beiträge, die oftmals von den aktiven Usern nicht beachtet werden. Es ist ja nicht so das jeder User auf jeden Mist, bzw. Kleinigkeit antworten sollte...das wäre ja übertrieben.

Ich selbst versuche ja auch immer meine Ansicht und Meinung zu einem eröffneten Thema zu posten, da ja jeder Threadersteller auf ein Feedback hofft, sonst hätte er oder sie ja nicht dieses Thema eröffnet. Wenn aber ein Thema auch die Mitglieder mit einbezieht, wo dann zum Ende hin gefragt wird "was haltet ihr davon ?...oder...was meint ihr zu diesem Thema ?"...dann aber kein Feedback kommt...also dann wird es schon merkwürdig :rolleyes:

Aber zurück zum eigentlichen Thema "Forumflaute"....ich wollte nur mal die andere Seite der Flaute widergeben, daß hat ja mit der von dir angesprochenen Flaute nichts zu tun... ;)
Signatur von »Visions Of Sound«
  • Zum Seitenanfang
  • Zitieren
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Visions Of Sound« (3. September 2013, 09:18)

musica

Fortgeschrittener

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

Beiträge: 297

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1.054.476

Nächstes Level: 1.209.937

Themenstarter Themenstarter

8

Dienstag, 3. September 2013, 19:24

Ich denke langsam eh das es nicht mehr mit einer Flaute zu tun hat, sondern das Foren immer weniger gut ankommen. Seit Facebook, Twitter & Co merkt man einfach das die Foren nicht mehr so beliebt sind. Ich bin zwar ebenfalls der Meinung das sowas ein Forum gar nicht ersetzen kann. Nur sehe ich leider nichts gutes für die Zukunft bei Foren. Damals gab es noch etliche Fanforen - das gibts immer weniger - es reicht bei vielen Facebook oder eine Webseite. Klar werden Foren nicht aussterben - es gibt immer Leute die gerne in Foren mitmachen. So wie damals wirds leider nicht mehr kommen. Das Forenboom ist etwas vorbei. Ich habe schon einige Forenanbieter gesehen, die geschlossen haben. Wollen wir hoffen das vision-board bzw. boards-4you noch lange überleben wird! Im Moment sieht es noch danach aus. So wie man sieht wird alles schwieriger. Man muss wirklich am Anfang Geduld und Zeit haben und das habe ich nicht. Die Geduld bei mir ist nicht so wie es sein sollte. Im Normalfall bin ich eigentlich geduldig. Nun sehe ich nicht ein, dass man so die grosse Mühe macht und dann gar nichts läuft. Dann lasse ich das alles lieber!

lucy1077

WBB3 User

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

Beiträge: 369

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 839.962

Nächstes Level: 1.000.000

9

Dienstag, 3. September 2013, 23:39

Zitat

Wollen wir hoffen das vision-board bzw. boards-4you noch lange überleben wird!
Davon gehe ich mal ganz stark aus. :thumbup:
Signatur von »lucy1077«
Liebe Grüße Lucy :)

www.heimat-der-vorfahren.de

musica

Fortgeschrittener

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

Beiträge: 297

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1.054.476

Nächstes Level: 1.209.937

Themenstarter Themenstarter

10

Freitag, 10. Januar 2014, 23:06

Mitglieder können m.E ein Admin motivieren und zum Teil auch verhindern das ein Forum geschlossen wird. Wie im Forum von Visions of Sound erwähnt sagen viele "Ich habe keine Zeit" - immer keine Zeit haben kann gar nicht stimmen. Irgendwann hat man die Zeit wenn man möchte. Zirka 2-3 Minuten hat man ein Beitrag geschrieben. Je nach Länge vom Text. Klar ist das ein Hobby für ein Admin - trotzdem wünscht man dort Aktivität. Sonst bringt mir ein Forum oder Sonstiges nichts. Wie soll ein Admin so motiviert sein?

Irgendwann steht der Zeitpunkt eh um Entscheidungen zu treffen wie es weitergeht... entweder man hat noch Spass an der ganzen Sache oder nicht. Ich verstehe Mitglieder nicht die anmelden und dann nie wieder zurückkommen. Dann sollte man doch ehrlich sein und mitteilen das man keine Lust mehr hat. Das sind solche Sachen die mich stören.

Aussterben werden Foren wohl nicht. Ich denke das vision-board und boards-4you gute Chancen haben zu überleben. Einige kostenlose Anbieter wurden geschlossen. Um gemeinsam zu Disskutieren sind Foren m.E am besten geeignet. Die Rede ist nicht von grosser Aktivität - es reicht ein Forum mit wenig Mitglieder. Es ist nur ein Unterschied zwischen zu wenig Mitglieder bis keine. Zu gross ist auch nicht so toll. Es ist dann auch nicht mehr so familiär.

Subseven

WBB4 User

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

Beiträge: 44

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 96.408

Nächstes Level: 100.000

11

Samstag, 11. Januar 2014, 00:07

Also ich denke, dass der Erfolg vom Forum sehr geprägt vom Thema ist. Es ist ja nichts anderes als Angebot/ Nachfage. Dazu muss man auch ganz klar die "Konkurrenz" sehen...wo gehen die Leute mit dem Intresse hin?

An dieser Stelle möchte ich aber gerne mal dein Zitat "zu groß ist auch nicht so toll" aufgreifen. Das ist ein absoluter Trugschluss! Wer ein familiäres Forum haben möchte, der öffnet das nur für eine bestimmte Gruppe, die einen sozialen Zusammenhalt hat. als "normaler" Admin ist man immer bestrebt, so viel wie möglich Mitglieder zu gewinnen und daraus ergibt sich auch der Erfolg.

Leider musste ich persönlich schon viel destruktive Kritik einstecken aufgrund der Anzahl der User in meinem Forum. Viele, die ein "kleines" Forum haben, schreien immer ganz laut, dass ein großes Forum immer automatisch von schlechte Qualität sein muss. Nach dem Motte "lieber Qualität statt Quantität"...dieses Gerede kann ich aber nicht mehr hören, da eine große Anzahl von Usern nicht automatisch eine Abnahme der Qualität bedeuten muss. Natürlich spielt der Neid da auch mit rein, aber im Endeffekt sollte sich doch jeder freuen, der eine aktives Forum hat, das gut moderiert wird und nicht in den qualitativen Abgrund führt.

Wenn du ehrlich bist, dann ist also zu groß doch toll ;) denn nichts anderes ist das Ziel eines Admin, der ein offenes Forum aufbauen möchte.

Ich wünsche dir auf jeden Fall, das die Pleite bald vorbei ist und viele aktive User ;)
Signatur von »Subseven«

musica

Fortgeschrittener

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

Beiträge: 297

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1.054.476

Nächstes Level: 1.209.937

Themenstarter Themenstarter

12

Samstag, 11. Januar 2014, 10:23

@Subseven

Es ist nicht so das bei grossen Foren mit vielen Mitglieder nicht funktionieren kann. Ich glaube der Punkt ist das Verhalten der Mitglieder. Wenn tausende Mitglieder sich gut verhalten dann ist ein Forum interessant. Wenn aber nicht sinnvoll disskutiert wird oder man sich nicht gut verhält, dann sehe ich da nicht so Positives. Wenn z.b ein Durcheinander oder Chaos gibt. Z.b Moderatoren und Admin's ständig eingreifen müssen dann ist ein Forum mit etlichen Mitglieder nicht ideal. Deswegen finde ich so ein familiärer Forum mit wenigen Mitglieder interessanter. Es heisst nicht, das ich solche Foren mit vielen Mitglieder nicht mag - im Gegenteil. Wenn dort eine gute Atmosphäre herrscht, dann spielt das keine Rolle.

Ja richtig, das Thema spielt immer eine sehr grosse Rolle. Nur, das man in einem Forum auch Ideen bzw. Vorschläge bringen kann. Solche Sachen kommen meistens nicht. Ein Admin kann ständig verbessern - ohne Feedbacks ist das nicht einfach.

Subseven

WBB4 User

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

Beiträge: 44

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 96.408

Nächstes Level: 100.000

13

Samstag, 11. Januar 2014, 10:27

Das stimmt. Aber wenn das Forum viele Mitglieder hat und es so gut wie nie spam gibt? Warum ist für dich ein kleines qualitativ gutes Forum besser als ein großes qualitativ gutes? Das verstehe ich nicht so ganz.

Wenn du möchtest, kann ich ja mal bei dir reinschauen und meinen Ersteindruck schildern.
Signatur von »Subseven«

musica

Fortgeschrittener

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

Beiträge: 297

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1.054.476

Nächstes Level: 1.209.937

Themenstarter Themenstarter

14

Samstag, 11. Januar 2014, 10:37

Eben, wenn nicht gespamt wird, dann ist ein grosses Forum OK! Es ist halt schwierig viele Mitglieder zu bekommmen. Man muss noch froh sein wenn überhaupt 1 Mitglied mitmacht. Ich kann dir gerne meine Seite per PN-Nachricht schicken.

DouglasCartland

Vision Board - Support Team

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

Beiträge: 606

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2.258.637

Nächstes Level: 2.530.022

15

Samstag, 11. Januar 2014, 13:21

Ein "spezialisiertes" Forum hat es fast immer schwerer, wenn es einige Jahre im Netz ist. Irgendwann ist der Gesprächs,- und Diskussionsstoff aufgebraucht. Neue User schauen sich an, was bereits geschrieben steht und holen sich so ihre Informationen.
Manchmal ist es hilfreich die Mitglieder um ihre Meinung zu bitten und Vorschläge von ihnen einzuholen, wie man als Admin das Forum wieder interessanter gestalten kann.

Ich kenne Foren, die weit über 100 000 User haben, von denen aber nur noch einige wenige etwas posten. Die Themen sind durch und es gibt nicht mehr viel zu sagen.
Man muss immer wieder etwas neues anbieten um eine gewisse Aktivität aufrecht zu erhalten.
Aber wer hat dazu immer Lust und wer kann sich immer die Zeit dafür nehmen?

Zudem haben die sozialen Netzwerke einiges dazu beigetragen, das es viele Foren schwer haben.
Es ist ja leicht, mal eben ein "Like" abzugeben. Die Mühe, Fragen zu stellen oder gar einer Diskussion zu folgen, muss man sich dort nicht machen.
Das ist leider der Trend der Zeit. Und doch denke ich, das Foren nicht aussterben werden. Wer Geduld hat, wird auch die momentane Flaute überstehen.

Ich bin jetzt schon sehr lange Betreiber von Foren und habe es mitbekommen wie es mal besser und dann mal wieder schlechter läuft.
Also, die Hoffnung nie aufgeben und immer versuchen etwas neues zu bieten. Auch die "verbliebenen" Mitglieder in die Planung und auch Erweiterungen einbeziehen.
Das bindet und man fühlt sich mehr dazu gehörig.

Kniri

Schüler

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

Beiträge: 93

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 236.726

Nächstes Level: 242.754

16

Samstag, 11. Januar 2014, 17:50

8o
hi ihr lieben
also auch mal was zu sagen möchte
ich bin der meinung ein Forum ist immer nur so gut wie der Foreninhaber anwesend ist
und auf seine User eingeht
ich bin zufrieden mit meinem Forum und denke das ich soweit alles richtig gemacht habe
es kommt jedenfalls gut
trotz das die User bei FB und was es alles gibt sind
ich denke mal es hängt davon ab welches Thema die Foren haben
:thumbsup:

wünsche euch trotzdem allen eine guten Erfolg
udn eine Flaute gibts überall mal mehr mal weniger
und wenn das Wetter wieder offener ist
sind sie auch alle wieder an der frischen Luft
8o

Grüße Kniri
Signatur von »Kniri«
http://www.vision-board.de/boards/knirisdreamtutorials/

Angel_ABG

Anfänger

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

Beiträge: 51

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 101.637

Nächstes Level: 125.609

17

Donnerstag, 12. Juni 2014, 14:57

Ich hab das momentan auch das nicht viel geschrieben wir und denke es liegt sicher am schönen wetter oder was auch immer
Anmeldungen hatte ich auch schon länger nicht mehr aber ich versuche natürlich das beste in punkto werbung um an mehr mitglieder zu kommen
Signatur von »Angel_ABG«
:thumbsup: Music is My Life and my Life the Music :thumbsup:

musica

Fortgeschrittener

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

Beiträge: 297

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1.054.476

Nächstes Level: 1.209.937

Themenstarter Themenstarter

18

Sonntag, 25. Oktober 2015, 20:17

Da im andern Thread über dieses Thema heiss diskutiert wurde, möchte ich hier mal etwas posten. Die Zukunft von Foren ist ein Problem und wie wir bei den alten Post's sehen können ist das Problem nicht nur jetzt. Es war schon vor paar Jahren so. Es ist schade, dass die Foren unbeliebter werden. Wir reden hier eigentlich von Forumflaute... ich denke das ist es gar nicht. Die Foren kommen einfach nicht mehr gut an. Viele werden geschlossen. Nun sehe ich da auch positives wenn viele ein Forum schliessen. Je weniger Foren desto weniger Konkurrenz gibt es. Eventuell mehr Mitglieder. Ein Forum braucht Zeit und Geduld. Das Forum soll auch bekannter werden. Es kann Jahre dauern bis ein Forum bekannt ist. Kurze Dauer war damals. Diese Zeiten sind vorbei. Ich bin sicher, dass die Foren auch neben Facebook und andere soziale Netzwerke überleben können. Wenn alle so denken: Facebook & Co sind Schuld. So kommen wir mit unseren Foren definitiv nicht weiter.

Kurz zusammengefasst: Forum ist wieder im Trend! Nach diesem Motto sollen wir weitermachen. Es ist nicht immer einfach - das ist so! Wenn wir überleben wollen, dann müssen wir so denken.

DasWeib

unregistriert

19

Montag, 26. Oktober 2015, 10:54

Aufgegeben wird nicht ;) da bin ich Deiner Meinung Musica. Ich bleibe dabei!

Verwunderlich nur, wenn so viele Foren schließen, aber die Useranmeldungen in anderen Foren nicht zunehmen, oder?

musica

Fortgeschrittener

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

Beiträge: 297

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1.054.476

Nächstes Level: 1.209.937

Themenstarter Themenstarter

20

Montag, 26. Oktober 2015, 19:46

Genau richtig. Das Interesse an Foren ist halt nicht mehr gross. Deswegen melden kaum User in einem Forum an. Das ist ein Grund, dass wir immer länger warten müssen. Bei kurzer Dauer paar User zu bekommen, dass ist unmöglich geworden. Ausser man hat ein Forum das gut ankommt. Das Thema spielt ebenfalls eine Rolle.


Impressum | Datenschutz | Statistik | Mitglieder